Kontakt | Standort|
subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link
subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link
subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link
subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link
subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link
subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link
subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

 

DriftRacing Team

Die Initianten des DriftRacing Team sind die Rennfahrer Florian Weidmann aus Dübendorf ZH und Roger Wyss aus Pfäffikon ZH mit ihrem Nissan Skyline R32 GTsT.

Bis 2012 wurden schweizer Slaloms in der LOCalen Katergorie 4 gefahren mit einem Opel Kadett GSi. Nacher wurde das Fahrzeug für die Rundstrecke optimiert, somit konnten fortan Time-Attacks gefahren werden.

Mit dem aktuellen Fahrzeug, dem legendären Nissan Skyline R32, werden Trackday's, Time-Attacks und vorallem Drift-Events gefahren.

Ende 2014 und im Frühling 2015 sind weitere Mitglieder dazu gekommen. Mit Yvez Klossner, Guy Bienz und Andi Boner sind alle Mitarbeiter der Sideways Garage komplett ins Team übernommen worden. Natürlich braucht es immer viel Support auf und neben dem Rennplatz, so sind die zwei super Mechaniker Jan Frei und Marc Wüst auch ins Team gekommen. Als Nachfolger auf dem BMW 330ci sind nun Sascha Lüdi und Fabian Horat ins Team eingestiegen. Als Unterstützung von Andi Boner ist zu ihm ins Auto, und somit natürlich auch ins Team, noch Roman Kalberer eingestiegen. Als neuestes Mitglied können wir Denis Birchler verzeichnen, er hat bei der legendären Drift Extravaganza in Bautzen seine Hörner abgestossen und sich voll ins Team integriert.

 

Hier erfahrt Ihr alles über das DriftRacing-Team!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt | ©2013 DriftRacing


DriftRacing